WERKZEUGE MIT DIGITALER SEELE

Sonderangebote

AX-C850

Kalibrator; RTD; Messbereich R: 0,01÷400/1500/3200Ω

AX-LCR42A

RLC Messbrücke; 20÷200MΩ; Genau.Messung R: ±0,3%; 200p÷20mF

AX-DG100-SOF

Software; Anwendung: AX-DG105; Ausstattung: RS232-Kabel, Software

AX-C605

Kalibrator; der Schleife; VDC: 0÷28V; I DC: 0÷22mA; 0÷50°C; 0,001mA

AX-T901

Tester: elektrisch; VAC: 6/12/24/50/120/230/400V; IP64

AX-LCR41A

RLC Messbrücke; LCD 5 Ziffern; 3x/s; 0,0001÷9,999MΩ; 0,1p÷9999uF

AX-DG1005AF

Generator: Funktion; Band: ≤5MHz; LCD TFT 3,5"; Kanäle: 2; 1024pts

AX-C705

Kalibrator; der Schleife; VDC: 0÷50V; VAC: 0÷500V; I DC: 0÷20mA

AX-C708

Kalibrator-Multimeter; VDC: 0,01m÷40m/400m/4/40/400V

AX-T902

Tester: elektrisch; VAC: 12/24/36/50/120/230/400V; <0,1s; IP64

Katalog von AXIOMET

Katalog herunterladen (ver. 6)
PDF (12,9 MB)

Informationspflicht

  1. Transfer Multisort Elektronik sp. z o.o. mit Sitz in Łódź, Adresse: ul. Ustronna 41, 93-350 Łódź teilt hiermit mit, dass sie der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten sein wird.
  2. Ein Datenschutzbeauftragter wird beim Administrator der personenbezogenen Daten ernannt und kann per E-Mail unter dpo@tme.eu kontaktiert werden.
  3. Ihre Personendaten werden aufgrund von Art. 6 Abs. 1 B. a) der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden: RODO) zwecks etwaigen Kontakts und Antwort auf mithilfe des Formulars gemeldetes Problem/Anfrage verarbeitet.
  4. Die Angabe der Daten ist freiwillig, jedoch notwendig, um Antwort zu erhalten.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, bis Ihre Anfrage/Problem, die/das mit dem Formular übersendet wird, beantwortet wird oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen wird.
  6. Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten;
  7. Soweit Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung vor dem Widerruf.
  8. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.